Funkelgitter

Optische Täuschungen & Sehphänomene von Michael Bach

icon

Was sehen wir hier?

Dieses “Funkelgitter” (engl. “Scintillating Grid”) zeigt an den Kreuzungsstellen deutliche schwarze Punkte, die verschwinden, wenn man sie fixiert.

Man kann eine ganze Reihe von Parametern einstellen, insbeondere die Straßen verbiegen: “Curve amplitude” anhaken. Mit leichter Krümmung verschwinden die funkelnden schwarzen Punkte völlig. Genauso ist es auch beim Hermann-Gitter.

Hintergrund

In letzter Zeit wird dieses Funkelgitter immer wieder als “Hermann-Gitter” bezeichnet. Zwar bestehen große Ähnlichkeiten zwischen den beiden, insbesondere bringt bei beiden die Krümmung die Täuschung zum Verschwinden, aber der Effekt hier ist doch deutlich stärker, sie sollten daher nicht verwechselt werden. Historisch:

Die eigentliche Ursache dieser Täuschung ist derzeit ungklärt, sie dazu meine Anmerkungen beim Hermann-Gitter.

Quellen

Schrauf M, Lingelbach B, Lingelbach E & Wist ER (1995) The Hermann grid and the scintillation effect. Perception 24: suppl, 88–89

Schrauf M, Lingelbach B & Wist (1997) The scintillating grid illusion. Vision Res 37:1033–1038

VanRullen R, Dong T (2003) Attention and scintillation. Vision Res 43:2191–2196</a>

Weitere Informationen auf Englisch    |    ↖︎ Alle Sehphänomene